Dildospiele – So kommst du zum Höhepunkt

Dildospiele – So kommst du zum Höhepunkt

Das Thema “Dildospiele” ist vielen ein Begriff und viele Partnerschaften finden Dildospiele auch sehr interessant. In diesem Artikel geht es darum, was man mit einem Dildo alles anstellen kann, wie man mit einem Dildo praktiziert und weitere nützliche Informationen. Denn Dildospiele lassen das Sexleben aufblühen und bringen frischen Wind hinein.

Für einige Paare sind Dildospiele etwas ganz besonderes. Möchte man in sein Sexleben ein wenig Kreativität bringen, so sind Dildospiele ideal. Es gibt viele Möglichkeiten und das ist das Schöne daran. So kommt der Spaßfaktor auf keinen Fall zu kurz.

Komm, lass uns Spaß haben

Egal ob in einer Affäre, in einer neuen Partnerschaft oder wenn man schon etwas länger verheiratet ist – mit Dildospielen wird es nicht langweilig. Viele “Sexpaare” wollen mehr – sie wollen Abwechslung und vielleicht auch eine gewisse Grenze überschreiten. Denn wie in den meisten Fällen, sind die gängigen Sexstellung nach einer Weile langweilig und eintönig. Mit speziellen Dildospielen gehört dies der Vergangenheit an und das ist eine tolle und aufregende Sache.

Vor einiger Zeit hat man Paare befragt, welches Toy sie am Liebsten verwenden. Die meisten haben den Dildo gewählt und das nicht ohne Grund. Der Dildo ist leicht anzuwenden und es macht Spaß, die Frau oder auch den Mann damit zu befrieden.

Aber wieso ist der Dildo so beliebt? Zum einen kann man ihn unkompliziert im Internet kaufen und zum anderen ist die Auswahl unglaublich. Es gibt den Dildo in unzähligen Varianten – mit Noppen, in Naturoptik oder auch in coolen Neonfarben – die Auswahl ist erstaunlich!

Hat man bisher keine Erfahrungen mit Dildos gemacht, so ist dies auch kein Problem. Mit etwas Gleitgel kann man einen guten Start hinlegen und das Einführen ist somit eine sehr angenehme und schöne Sache. Als Vorspiel ist ein Dildo auch wunderbar und viele Paare kommen somit erst richtig in Fahrt. Für viele ist dieser Part besonders aufregend und die Geilheit und Lust steigt so von Minute zu Minute.

Aber nicht nur Frauen haben dabei ihren Spaß, auch für die Männer ist das eine sehr prickelnde Angelegenheit. Männer lieben es, wenn die eigene Frau/Freundin sich vor Lust kaum halten kann. Und das kann man mit einem Dildo sehr gut erreichen. Hier schaut er gerne zu und kann sich dabei auch selbst befriedigen.

Vaginal und Anal

Natürlich kann sich die Frau den Dildo auch selbst einführen. Für den Partner ist das auch ein weiteres sexuelles Highlight. Hier ist es ihre Entscheidung, ob sie den Dildo vaginal oder anal einführt – das hat natürlich auch was damit zu tun, wie erfahren die Frau ist.

Ist man aber noch nicht an seine Grenze gekommen, so ist es eine tolle Idee, wenn zwei Dildos zum Einsatz kommen. So kann die Frau vaginal und gleichzeitig auch anal befriedigt werden. Diese Methode sprengt alles und die Frau kommt zu einem unbeschreiblichen Höhepunkt. Und auch hier kann und darf der Mann natürlich Hand anlegen… entweder er macht mit oder er befriedigt sich dabei selbst – so wie man(n) Lust hat.

Wichtig: Damit man auch noch lange Spaß am Spielen hat, sollte man die Dildos nicht vertauschen. So können Krankheiten fernbleiben.

Viel Gefühl ist gefragt

Möchte man zwei Dildos anwenden, so sollte natürlich Feingefühl nicht fehlen. Denn das Einführen von zwei Dildos ist mit Erfahrung verbunden. Gleitgel ist somit ein wichtiger Begleiter, damit Unwohlsein und Schmerzen ausbleiben. So können die Dildos vorsichtig eingeführt werden. Möchte der Mann diesen Part übernehmen, so muss er natürlich sehr vorsichtig sein.

Bild von Larisa Koshkina auf Pixabay
Bestseller Nr. 1 ARTCYL X Pro Massage-Pistole, Handmassagegerät zur...
Bestseller Nr. 2 Oliver James Massage Wand Massagestab kabelloser elektrisch Memory...

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

linkshaenderseite
Logo