Ländle Lust – diese Swingerclubs in Baden-Württemberg sollte man kennen

Ländle Lust – diese Swingerclubs in Baden-Württemberg sollte man kennen

Andere beim Sex beobachten, sich mit einem Paar oder einer ganzen Gruppe vergnügen oder mit dem Partner/der Partnerin auf die Suche nach einer dritten Person gehen? All dies lässt sich in einem Swingerclub ausprobieren. Wer in Baden-Württemberg lebt, der kann sich die hier nach subjektiver Einschätzung vorgestellten Clubs ansehen, falls er diese Variante der Lust bevorzugt oder sie einfach mal ausprobieren möchte. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und die vorgestellten Swingerclubs stehen lediglich exemplarisch für die Vielfalt der Möglichkeiten in diesem speziellen Bereich sexueller Vorlieben.

Exklusive Club-Villa Experior Beach

Die Club-Villa Experior Beach befindet sich in Söhnstetten, nahe Heidenheim, Ulm, Aalen, Göppingen, Schwäbisch Gmünd und Stuttgart. Auf insgesamt 400 m2 und in stilvollem Ambiente können sich bis zu 70 Personen bei den regelmäßig stattfindenden Events und Clubabenden vergnügen. Ein besonderes Angebot sind die Führungen für Neueinsteiger, die so einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten des Experior Beach bekommen. Der Swingerclub verfügt unter anderem über folgende Einrichtungen:

  • Wellnessbereich mit Swimmingpool
  • Sauna & Großraumdusche
  • Chillout-Area mit zwei unterschiedlichen Themenbereichen
  • Séparée
  • Love Lounge
  • Bar & Tiki-Bar mit Cocktails
  • Tanzfläche
  • Shisha-Bar mit offenem Kamin für Raucher
  • Warm-/Kalt-Buffet sowie Getränke (alkoholisch/nicht alkoholisch)

Wie für alle Swingerclubs gelten auch im Experior Beach die gängigen Verhaltensregeln, allen voran der Grundsatz, dass ein Nein immer ein Nein bedeutet und keiner Auslegung bedarf. Sexuelle Kontakte bedürfen der Sympathie und der expliziten Zustimmung aller Beteiligten. Auch gibt es wechselnde Dresscodes, je nach Event. Einlass erhalten sowohl einzelne Damen und Herren sowie Paare. Wer sich als Frau via WhatsApp voranmeldet, zahlt weniger Eintritt. Die Eintrittspreise variieren zwischen 10 und 100 Euro, je nach Wochentag und Person.

Swingerclub La Huître

In Markgröningen, in der Nähe von Ludwigsburg, befindet sich der Swingerclub La Huître mit seinen etwa 1.000 m2 Fläche, die zum Relaxen und Spaß haben einladen. Der Club beschreibt seine Einrichtung als „erotisch gehobenes Ambiente“. Es gibt zur Befriedigung von Neugier und Lust unter anderem:

  • Umkleide mit abschließbaren Schränken
  • Raucher-Lounge
  • Bar- und Loungebereich
  • Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich, Whirlpool und Gemeinschaftsdusche
  • 7 unterschiedliche Themenräume
  • Speiseraum mit Kaltbuffet und warme Speisen
  • Terrasse und Garten
  • Hotel im selben Gebäude

Die Preise im Swingerclub sind „All inclusive“, das heißt, auch Speisen und Getränke sind enthalten. Wie es meist üblich ist, sind die Eintrittspreise für Damen am günstigsten (10-15 Euro), die für Einzelherren am teuersten (80-115 Euro). Mittendrin liegen die Preise für Paare (35-85 Euro). Am Freitag und Samstag werden höhere Preise verlangt, was aber bei den meisten Swingerclubs der Fall sein dürfte.

Swingerclub SunMoon

Südlich von Heilbronn und in der Nähe von Ludwigsburg befindet sich in Sachsenheim der Swingerclub SunMoon. Er verfügt über 500 m2 und ist für bis zu 200 Personen geeignet. Es gibt im Club unter anderem:

  • 8 verschiedene Räume
  • Orgienzimmer
  • BDSM-Bereich
  • Darkroom
  • Pärchenbereich
  • FKK-Zimmer
  • Pornokino
  • Kuschelecke
  • Sauna & Massagebereich
  • Tanzfläche
  • Bistro mit kalten und warmen Speisen
  • Bar mit Cocktails

Der SunMoon Swingerclub beschreibt sich als Club von Swingern für Swingern und wirbt damit, ein Swingerclub nicht nur für junge und junggebliebene Freunde zu sein, sondern auch für interessierte Neueinsteiger. Die Eintrittspreise im Swingerclub SunMoon sind wie üblich für Damen (15-25 Euro), Herren (75-110 Euro) und Paare (30-85 Euro) unterschiedlich. Als Gast sollte man sich unbedingt an die Clubregeln halten und auf möglichst große Sauberkeit und Hygiene achten. Wie alle Betreiber so behalten sich auch die Verantwortlichen im SunMoon vor, Personen, die nicht zur Klientel des Clubs passen oder sich nicht entsprechend der Regeln verhalten, des Clubs zu verweisen.

Bestseller Nr. 1
Ritex Kondom-Mix-Sortiment, Mehr Auswahl Und Mega-Spaß, 40 Stück*
  • Mega Mix mit 40 Ritex Kondomen für mega Abwechslung und mega Spaß
  • Top-aktuelles Ritex Sortiment im nostalgischen Automaten-Look
  • Praktischer Schüttenspender zum einfachen Entnehmen der Kondombriefchen
AngebotBestseller Nr. 2
Billy Boy Lümmelkiste Kondome Mix-Sortiment, Farbige, Extra Feucht...*
  • Prall gefüllte Lümmelkiste mit 8 unterschiedlichen Kondom-Sorten , die nur darauf warten sich ins...
  • Gib deinem Nachtschrank mehr Pepp mit der exklusiv für amazon designten und wiederverschließbaren...
  • Kondome aus Naturkautschuklatex mit Gleitfilm und Reservoir/Nominale Breite ca. 52 oder 55 mm....
AngebotBestseller Nr. 3
Durex Love Mix Kondome - Abwechslungsreiche Kondom-Großpackung -...*
  • DUREX KONDOM MIX: Die Kondome sorgen für sinnliche Momente und laden zum Ausprobieren ein
  • INTENSIVE MOMENTE: Enthalten sind die Sorten Durex Gefühlsecht ultra (rot), Durex Gefühlsecht...
  • DUREX QUALITÄT: Die Präservative sind dermatologisch getestet, 100 prozent elektronisch geprüft...

Feuer & Eis Swingerclub

Der Swingerclub Feuer & Eis befindet sich mitten im Industriegebiet von Bruchsal, wodurch ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen. Der 800 m2, vollständig klimatisierte Club hat für bis zu 250 Personen Platz. Diese können sich bei einem Besuch unter anderem verteilen auf:

  • Tanzfläche
  • Paarebereich
  • Whirlpool
  • Darkroom
  • BDSM-Bereich
  • Außenbereich
  • Kinoraum
  • Abschließbares Zimmer

Das Obergeschoss im Swingerclub Feuer & Eis bietet Gelegenheit zum Kuscheln. Ein großer Whirlpool eignet sich für mehrere Personen. In der Bar gibt es einen Käfig für unartige Besucher und die Gloryhole-Ecke ist eine Besonderheit. Es gibt sogar ein Eisbergzimmer, in dem es allerdings meist überraschend warm zugeht.

Der Club möchte seinen Gästen ein ausgewogenes Verhältnis hinsichtlich Damen, Herren und Paaren bieten. Aus diesem Grund erhalten Herren nur Zutritt, wenn sie eine bestätigte Anmeldung haben. Die Preise sind moderat, Damen zahlen zwischen 5 und 20 Euro, Paare zwischen 18 und 75 Euro und Herren 28 und 115 Euro, je nach Wochentag oder Veranstaltung.

Fiagra Swingerclub

Der Swingerclub Fiagra befindet sich in Dornstadt, nördlich von Ulm. Die große Besonderheit ist die Erotik-Disko Titanik. Sie öffnet jeweils am letzten Freitag im Monat ihre beiden Dancefloors. Der Swingerclub Fiagra selbst verfügt über rund 350 m2. Auf dieser Fläche findet der Gast alles, was es für einen entspannten, erotischen Aufenthalt braucht:

  • Paarebereich
  • Spielwiesen
  • BDSM-Bereich
  • Pool
  • Sauna
  • Massagebereich
  • Kino
  • Bar
  • Außenbereich
  • Kaminzimmer für Raucher

Die Clubregeln sind von allen Gästen einzuhalten, ebenso wie der jeweils geltende Dresscode. Auch auf größtmögliche Hygiene und Sauberkeit ist zu achten. Die Preise unterscheiden sich wie üblich. So zahlen Damen immer 10 Euro, Paare zwischen 25 und 50 Euro (je nach Tag und Zeit) und Herren zahlen pro Besuch 100 Euro (60 Euro beim zweiten Aufenthalt innerhalb einer Kalenderwoche).

Wichtiger Hinweis:

Die Swingerclubs dürfen nach dem Wegfall der Infektionsschutzmaßnahmen in den Bundesländern wieder öffnen. Auf den jeweiligen Websites der Clubs findet man entsprechende Hinweise, wie sich die Situation hinsichtlich eventuell noch bestehender oder wieder in Kraft tretender Beschränkungen darstellt. Ein Lesen dieser Hinweise ist also immer sinnvoll.

Bild von Khusen Rustamov auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

linkshaenderseite
Logo