Lust an der Ostsee – Swingerclubs in Mecklenburg-Vorpommern

Lust an der Ostsee – Swingerclubs in Mecklenburg-Vorpommern

Zugegeben, viele würden nicht nach Mecklenburg-Vorpommern fahren , nur um dort einen Swingerclub zu besuchen. Aber die Swingerclubs in Mecklenburg-Vorpommern sind bei vielen Swingerfans der Region beliebt und zudem können sie einen Urlaubsaufenthalt im nördlichen Bundesland versüßen. Hier auf unserer Website für Aufgeschlossene stellen wir die wichtigsten Clubs für Swinger in Mecklenburg-Vorpommern vor.

 Swingerclub Planet Swing Tribsees

Der private Swingerclub befindet sich in Tribsees und hat eine Fläche von 700 qm, auf denen die Betreiber ihren bis zu 180 Gästen allerhand Annehmlichkeiten bieten. Hier findet jeder einen passenden Raum und vor allem passende Partner oder Partnerinnen, um seine geheimen Sehnsüchte auszuleben. Es gibt unter anderem:

  • Umkleiden mit abschließbaren Spinden
  • Bar und Buffet mit eigener Essgelegenheit
  • Tanzfläche
  • Kaminzimmer
  • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Massagebank
  • Mottoräume (1000 und 1 Nacht, Dschungel, Romantik, Sterne, Spiegel)
  • SM-Studio mit Gynäkologen-Stuhl, Liebesschaukel)
  • Spielwiesen (auf der größten finden bis zu 40 Personen Platz)

Geöffnet hat der Swingerclub Planet Swing Tribsees Freitag und Samstag, jeweils von 20:00-3:00 Uhr. Single-Damen zahlen 20 Euro Eintritt, Single-Herren 80 Euro und Paare erhalten für 60 Euro Einlass. Für die Öffnungszeiten und Preise gilt, dass sie je nach Event variieren können. Auch die Dresscodes können von Veranstaltung zu Veranstaltung wechseln. Prinzipiell sollten Gäste sexy-erotische Cluboutfits tragen, z. B. kommen schöne Dessous immer gut an.

Bestseller Nr. 1
Ritex Kondom-Mix-Sortiment, Mehr Auswahl Und Mega-Spaß, 40 Stück*
  • Mega Mix mit 40 Ritex Kondomen für mega Abwechslung und mega Spaß
  • Top-aktuelles Ritex Sortiment im nostalgischen Automaten-Look
  • Praktischer Schüttenspender zum einfachen Entnehmen der Kondombriefchen
AngebotBestseller Nr. 2
Durex Love Mix Kondome - Abwechslungsreiche Kondom-Großpackung -...*
  • Durex Kondom Mix: Die Kondome sorgen für sinnliche Momente
  • Intensive Momente: Enthalten sind die Sorten Durex Gefühlsecht ultra (rot), Durex Gefühlsecht...
  • DUREX Qualität: Die Präservative sind dermatologisch getestet, Sie sind befeuchtet und transparent
Bestseller Nr. 3
Billy Boy Lümmelkiste Kondome Mix-Sortiment, Farbige, Extra Feucht...*
  • Prall gefüllte Lümmelkiste mit 8 unterschiedlichen Kondom-Sorten , die nur darauf warten sich ins...
  • Gib deinem Nachtschrank mehr Pepp mit der exklusiv für amazon designten und wiederverschließbaren...
  • Kondome aus Naturkautschuklatex mit Gleitfilm und Reservoir/Nominale Breite ca. 52 oder 55 mm....

Two Faces Private Club Lounge

Dieser Club mit Anschrift in Neubrandenburg ist deshalb etwas Besonderes, weil er sozusagen eine Brücke bildet zwischen Bar, Lounge, Diskothek und Club schlägt. Für die bis zu 100 Personen sind auf 260 qm Fläche viele Annehmlichkeiten vorhanden. Dazu gehören etwa:

  • Umkleideraum mit abschließbaren Schränken/Spinden
  • Bar
  • Tanzfläche
  • Buffet
  • Dusche
  • Wellnessbereich (mit Sauna, Whirlpool und Massagebereich)
  • Spielwiesen
  • Übernachtungsmöglichkeiten

Am Montag ist in der Two Faces Private Club Lounge Ruhetag, an den übrigen Wochentagen hat der Club jeweils von 19:00 bis 6:00 Uhr geöffnet. Von Dienstag bis Donnerstag gibt es freien Eintritt, weil das Two Faces in der Woche eine zwar erotisch orientierte, aber öffentliche Bar/Lounge ist. Entsprechend sollte auch das Outfit für einen Besuch in der Two Faces Private Club Lounge gewählt werden.

Nutzung von Sextoys in Swingerclubs

Wer einen Swingerclub in Mecklenburg-Vorpommern oder sonst irgendwo in Deutschland besucht, der möchte seine frivol-erotischen Fantasien ausleben. Bei diesen spielen nicht selten geile Sextoys für Frauen, Spielsachen für Paare oder Toys für Männer eine wichtige Rolle. Sie können dabei helfen, die erotische Stimmung noch mehr anzuheizen und den Beteiligten lustvolle Höhepunkte zu bescheren.

Viele Swingerclubs in Deutschland bieten selbst solche Sextoys an oder haben nicht dagegen, wenn Mann, Frau, Paar oder Gruppe sie verwenden. Um sicherzugehen, kann man sich bei der Ankunft durch Nachfrage vergewissern, ob die kleinen, erotischen „Helferlein“ gestattet sind.

Swingerclub-Knigge oder wie man sich richtig verhält

Regeln, an die man sich zu halten hat, gibt es überall, man denke nur (wie passend) an die Verkehrsregeln der Straßenverkehrsordnung. So ist es auch bei Swingerclubs, denn sie geben sich sogenannte Clubregeln, die von den Gästen durch Zahlung des Eintrittspreises und Betreten des Swingerclubs automatisch akzeptiert werden. Ohne solche Regeln wäre kein entspanntes Miteinander der Gäste möglich.

Am wichtigsten ist die Grundregel, dass ein Nein immer ein Nein bedeutet. Niemand darf zu sexuellen Handlungen, die er nicht möchte (oder zumindest nicht mit einer bestimmten Person), gezwungen werden. Hier gibt es für die Betreiber keine Diskussion, wer sich an diese Regel nicht hält, muss den Swingerclub verlassen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Besitz, Handel oder Konsum von illegalen Drogen. Wer solche mit in einen Swingerclub bringt, versucht, sie zu verkaufen oder zu konsumieren und dabei erwischt wird, erhält in der Regel Hausverbot und sehr oft eine Starfanzeige.

Der Konsum von alkoholischen Getränken ist in Swingerclub gestattet und erwünscht, allerdings immer in Maßen. Betrunken wirkende Personen erhalten in der Regel gar nicht erst Zugang, selbst wenn sie vorher angemeldet waren.

Wer einen Swingerclub zum ersten Mal besucht, kann sich auf der Website des Clubs die Clubregeln anschauen und die Betreiber erklären einem gerne, was möglich ist und was nicht gerne gesehen wird. Für Neulinge werden sogar Führungen durch die Swingerclub angeboten.

Dresscode und Hygiene im Swingerclub

Auch der von den Betreibern eines Swingerclubs festgelegte Dresscode ist immer einzuhalten. Ebenso muss das Outfit sauber und gepflegt sein, wer möchte schon mit einer mehr oder weniger „schmuddeligen“ Person sexuell verkehren.

Bevor man sich ins sexuelle Getümmel stürzt, darf man ruhig unter die Dusche springen. Schließlich liebt es sich gut riechend deutlich besser, als wenn man transpiriert und es versäumt, den Schweiß des Arbeitsalltages noch mal schnell abzuwaschen. Zur Hygiene gehört übrigens auch die Verwendung von Kondomen beim Liebesspiel. Zwar wird diese Verantwortung in die Hände der Gäste gelegt, aber aus gesundheitlichen Gründen und mit Blick auf die Familienplanung sollten Mann, Frau und Paar nicht auf entsprechende Verhütung verzichten. Vorsorge ist besser, als irgendwann aufgrund von Erkrankung oder Schwangerschaft beim Onkel Doktor zu landen.

Bild von Henning Westerkamp auf Pixabay

 

 

Letzte Aktualisierung am 20.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

linkshaenderseite
Logo